Wohngruppe Coco’s Nuss

Unsere moderne Immobilie wurde zielgerichtet als Betreuungsangebot für die Kinder- und Jugendhilfe konzipiert.

Das Angebot unserer Wohngruppe richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren beider Geschlechter. Dezentrale Verselbstständigungsappartements und eine weiterführende Gruppe (Coco´s Palme) stehen zur Verfügung.

Innerhalb eines heilpädagogischen Rahmens bieten wir in einer kleinen Gruppe den nötigen Schutz und familienähnliche Beziehungsstrukturen. Unsere pädagogisch-therapeutische Begleitung von Kindern und Jugendlichen können wir insbesondere in folgenden Bereichen gewährleisten:

  • Verhaltensauffälligkeiten,Gewalterfahrungen,
  • psychisch bedingte Entwicklungsauffälligkeiten,
  • beziehungsunfähige Kinder und Jugendliche,
  • Störungen im Sozialverhaltens
  • etc.

Der Beteiligung aller Adressaten (Partizipation) kommt bei der Ausgestaltung geeigneter und notwendiger Hilfen im Hilfeplanverfahren eine zentrale Bedeutung zu. Auf der Grundlage eines beschriebenenund fortgeschriebenen Hilfeplanes soll:

  • bis zur Rückkehr in die Familie und Stärkung des sozialen Umfeldes oder
  • bis zur Fortsetzung der Hilfe in einer anderen Hilfeform (Pflegevermittlung) oder
  • bis zur Verselbstständigung bzw.
  • bis zur Eingliederung in sein zukünftiges Lebensfeld
  • durch das Angebot einer auf längere Zeit angelegten Lebensformdie Entwicklung junger Menschen gefördert werden.

Mit diesem Auftrag verbinden sich insbesondere folgende Ziele:

  • Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • Hilfen für emotionale, psychosoziale, kognitive und körperliche Entwicklung
  • Mobilisierung der Ressourcen der jungen Menschen, Entfaltung der Persönlichkeit
  • Hilfen zur Selbsthilfe
  • Recht der jungen Menschen respektieren und ihre Verwirklichung fördern;
  • Neustrukturierung des Alltages der jungen Menschen
  • Förderung des familialen Umfeldes und seine Erziehungsbedingungen durch Elternarbeit und Familienarbeit
  • Erhalt und Entwicklung wichtiger und förderlicher Bezüge außerhalb der Familie
  • Schulische und/oder berufliche Integration sowie soziale Integration im Gemeinwesen

Der Auftrag konkretisiert sich im Hilfeplan, indem die Zielsetzung der Maßnahme zwischen Eltern, Betroffenen, Jugendamt und der Einrichtung vereinbart wird.

Adresse

Wasserschieder Straße 50, Birkenfeld, Deutschland

Kontakt

Sebastian Groß

06782 9898310

06782 9898309

s.gross@plt-birkenfeld.de

Karte

erstellt von Sebastian Groß | Letzte Änderung: 17. April 2019

  Scroll to Top