Angebote für die Generation 60+

Hilfenummern

Gesundheit

  • Hotline Fieberambulanz: 0800 99 00 400
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22
  • Bürgertelefon des Bundesministerium für Gesundheit: 030 346 465 100
  • Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte: Fax 030 340 60 66 07 info.deaf@bmg.bund.de

Sorgen und Ängste

  • Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 | 0800 111 0 222 | 116 123
  • Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen”: 08000 116 016
  • Elterntelefon: 0800 111 0550
  • Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116 111
  • Hotline „Silbertelefon“ für ältere Menschen: 0800 470 80 90

Herzlich Willkommen

Der Soziale Wegweiser für den Landkreis Birkenfeld bietet eine Übersicht über soziale Einrichtungen und Träger und deren Angebote im sozialen Bereich. Hier können Sie bei Bedarf die Kontaktdaten und Informationen zu allen eingetragenen sozialen Einrichtungen und Diensten schnell und gezielt finden sowie ggf. auch online (per E-Mail) Kontakt zu Ihren jeweiligen AnsprechpartnerInnen aufnehmen.

Zusammengestellt und gepflegt werden diese Informationen durch das Netzwerk Kinderschutz Nationalparklandkreis Birkenfeld und Stadt Idar-ObersteinIngo Lauer (Herausgeber).

Der Herausgeber übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Wir sind jedoch stets bemüht, die Informationen auf dem aktuellsten Stand zu halten.

 

Anzahl der eingetragenen Angebote: 213

Einträge

Es besteht kein Anspruch bzgl. der Aufnahme vorgeschlagener Einträge in den Sozialen Wegweiser. Das Netzwerk Kinderschutz prüft alle vorgeschlagenen Einträge und behält sich die Entscheidung über die Aufnahme bzw. Ablehnung von Einträgen sowie bezüglich der inhaltlichen Gestaltung und des Layouts der aufgenommenen Einträge vor.

Wenn Sie  selbst ein soziales Angebot hinzufügen möchten, wenden Sie sich bitte an Ingo Lauer (E-Mail oder Telefon 06782-15-229).

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Online-Service eine nützliche Orientierungshilfe zu präsentieren.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und für Ihre Unterstützung.

 
Nach oben scrollen